Was ist eine TPI-Regelung?

TPI (Time Proportional & Integral) ist ein Industriestandardbegriff für eine Ein-/Abschaltrgelung mit einer fortschrittlichen energiesparenden Regelmethode, die von den meisten Heizungsanlagen in Deutschland verwendet werden kann. Die Regler schalten einfach den dem Heizkessel zugeführten Strom zu verschiedenen Zeiten ein oder aus. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Thermostat basieren diese auf digitaler Technologie, die die Heizkesselfeuerung an den Bedarf des Systems anpasst. TACMA-Tests zeigen, dass unter kontinuierlichen Betriebsbedingungen bis zu 10% Energieeinsparung mit TPI möglich sind. Dies würde durch saisonale und operative Verluste reduziert. Aber auch der Sollwert kann aufgrund der wesentlich präziseren Regelung ohne Komfortverlust reduziert werden, was zu zusätzlichen Einsparungen führt.