Wie verwende ich einen programmierbaren Raumthermostat?

Um Ihren programmierbaren Raumthermostat einzustellen und zu verwenden, müssen Sie die niedrigste Temperatureinstellungen finden mit der Sie sich zu den verschiedenen Zeiten wohlfühlen. Am besten stellen Sie den Thermostat zuerst auf eine niedrige Temperatur – z.B. 18°C – und stellen ihn dann jeden Tag um ein Grad höher, bis Sie mit den Temperaturen zufrieden sind. Jede weitere Anpassung über diese Einstellungen hinaus verschwendet Energie und kostet Sie mehr Geld.
Wenn es sich bei Ihrer Heizungsanlage um einen Heizkessel mit Heizkörpern handelt, gibt es in der Regel nur einen Raumthermostat zur Regelung des gesamten Hauses. Sie können jedoch in einzelnen Räumen unterschiedliche Temperaturen erhalten, indem Sie programmierbare Heizkörperregler an die einzelnen Heizkörpern installieren. Sie sollten Sie eine Temperatur wählen, die für das ganze Haus angenehm ist. Wenn Sie programmierbare Heizkörperregler verwenden, können Sie eine etwas höhere Einstellung wählen, um sicherzustellen, dass auch der kälteste Raum angenehm beheizt ist und dann eine Überhitzung in anderen Räumen verhindern.